Brb webcam
Brb siegel banner

Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH)

| Flagge: Deutschland

Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 1
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 2
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 3
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 4
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 5
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 6
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 7
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 8
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 9
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 10
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 11
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 12
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 13
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 14
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 15
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 16
Boarnstream 35 New Line mit Flybridge und 2 Dieselmaschinen a 70 PS (DH) 17

63.990 €

1449 | Baujahr: 1989 | De Boarnstream | Boarnstream 35 New Line

Motoren: 2x Volvo Penta Diesel Typ MB31 B a 70 PS..

Antrieb: über Wellenanlage.

Laufleistung: laut Eigner 1.200 Betriebsstunden (Stand: April 2018)

Ausstattung und Zubehör: Bugstrahlruder, Selbststeueranlage mit Fernbedienung, 2. Steuerstand, Davids mit Beiboot Lodestar 2,60m, Festrumpf, RIB mit 15 PS Außenborder, el. Ankerwinde mit Fernbedienung, Fernseher mit nachführender Satellitenanlage, Holzstabdeck auf Achterdeck und Flybridge, Geräteträger el. absenkbar, Winterplane zweiteilig (Maßanfertigung vom Sattler), Binimitop mit Nirogestell, Kuchenbude, Beibootabdeckung, Heckdusche warm/ kalt, Backofen (Gas), Kühlschrank 12+230 Volt, 2 Ersatzpropeller, Gegensprechanlage, umbaubare Sitzgruppe, 4-flm. Gaskocher, Spülbecken, See-WC, Innendusche, Wasserdrucksystem, Kalt-und Warmwasser, Bilgepumpe, Kompass, Autopilot, Echolot, GPS, Radio mit CD, Heizung, Funk, Badeplattform, Badeleiter, Schwimmwesten, Seereling uvm. 
Kompressorhorn, Gegensprechanlage für Steuerstand, Suchscheinwerfer elektr. verstellbar, Radio mit CD-Wechsler mit zwei wassergeschützten Boxen, Wasserheizung Eberspächer 10 KW, Davits, Anker elektrisch mit Fernbedienung schnurlos, seitl. Schiebetür für Steuerstand innen, UW- Anstrich neu (Hartantifouling), Opferanoden Magnesium, Deckwaschanlage mit Schlauch, Druckwasseranlage mit Ausdehnungsgefäß, Biminitop mit Nirogestell mit Windschutzscheibe. Dieses Boot ist besonders geeignet für Küsten und Boddengewässer. Ganzlackierung erfolgte vor 10 Jahren,      
 

 

2 Innenbordermotor | 140 PS | 1200 Motorstunden | Volvo Penta | Diesel | Welle | 400 l Tank

Verdränger, Kajütboot (Motorboote)

Berlin/ Spandau

Deutschland

11,00 x 3,85 x 1,00 m

Rumpf: Stahl

2 Kabinen

1 WC(s)

2 Dusche(n)

320 l Wasser

88 l Abwassertank

Farbe weiss


  • Anker
  • Gaskocher
  • Beiboot
  • Badeleiter
  • Anker+Kette
  • Fender
  • Fenderkörbe
  • Bilgepumpe
  • Schwimmwesten
  • Winterpersenning
  • Innenborder
  • Spülbecken
  • Kühlschrank
  • Druckwasseranlage
  • Bugstrahlruder
  • Heizung
  • Ankerwinde elektrisch
  • Radsteuerung
  • 2. Steuerstand
  • See-WC
  • Fäkalien-/Grauwassertank
  • Innendusche
  • Heckdusche
  • Badeplattform
  • Edelstahlreling
  • umbaubare Sitzgruppe
  • Kompass
  • GPS
  • Echolot
  • Autopilot
  • Funk
  • Radio (CD)
  • Positionslichter
  • Fernseher / TV
  • Landstromanschluss
  • Geräteträger
  • Gegensprechanlage
  • Bimini
  • Warmwasser
  • Backofen
  • Heckkabine
  • Davits
  • Kuchenbude

Anfrage

 

(Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben sind „ca. - Angaben des Eigners“. Das Vorhandensein der Ausstattungsmerkmale ist am Boot zu prüfen.) ,